Partner

Hauptpartner

SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, erfolgreicher zu sein: 87 % des weltweiten Handelsvolumens werden von SAP-Kunden generiert. Unsere Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und fortschrittliche Analysen unterstützen unsere Kunden auf ihrem Weg zum intelligenten Unternehmen. Unsere durchgängige Suite mit Anwendungen und Services ermöglicht es unseren Kunden, rentabel zu arbeiten sowie sich kontinuierlich anzupassen und vom Wettbewerb abzuheben. 

Zebra Technologies

Zebra unterstützt jene an vorderster Front in Einzelhandel, Gesundheitswesen, Transport und Logistik, Fertigung und weiteren Branchen, Höchstleistungen zu erzielen, die sich in Kundenzufriedenheit, hochwertiger Patientenbehandlung und ausgezeichneten Geschäftsergebnissen niederschlagen. Immer mehr werden unsere Produkte, Software, Dienstleistungen, Analytik und Lösungen für eine intelligente Vernetzung von Mitarbeitern, Vermögenswerten und Daten genutzt. Aufgrund 10-jähriger Industrieerfahrung schlagen wir auf Benutzer und Arbeitsplätze abgestimmte Lösungen vor, die eine bessere Entscheidungsfindung bei Unternehmensfragen ermöglichen.

Partner

4IGV

4IGV ist als Integrator für automatisierten Logistiksystemen tätig. Wir sind ein Anbieter von automatisierten Lagerlösungen, die auf einem dichten Lagersystem mit vollständig gewarteten AMR-Staplern basieren. Wir befolgen den Grundsatz: „Planung und Vorbereitung = 50 % des Projekterfolgs“.

Schließen Sie sich an und maximieren Sie Ihre Logistikleistung.

AIM PARTNERS

AIM PARTNERS bietet Dienstleistungen im Bereich Interim & Projektmanagement sowie Beratung für Supply Chain, Logistik und Produktion. Wir verfügen über umfassende Erfahrungen und Know-how aus der Zusammenarbeit mit erfolgreichen Unternehmen wie z.B. Magna, Kostal Group, Škoda Auto, Saint Gobain oder Continental. Wir helfen dabei, Prozesse unter Nutzung bewährter Verfahren und praktischer Methoden zu digitalisieren. Wir konzipieren eine Lösung, die komplex und nachhaltig ist sowie im Einklang mit den Prinzipien einer schlanken Produktion und dem Konzept Industrie 4.0 steht.

AKJ Automotive

Der AKJ Automotive ist eine Gruppe von Experten und Führungskräften aus der Automobilindustrie. Wir fungieren als Plattform für den offenen und vertrauensvollen Informationsaustausch entlang der gesamten automobilen Wertschöpfungskette, einschließlich Hersteller, Lieferanten und Dienstleister. Unser Hauptziel besteht darin, gemeinsam Konzepte und Lösungen zur Optimierung von Prozessen und Strukturen in der Automobil- und Zulieferindustrie zu entwickeln.

Der "Arbeitskreis für Just-in-Time" (AKJ), gegründet 1985, gilt als Pionier für logistische Konzepte und hat seitdem Automobilhersteller, Zulieferer sowie Dienstleister vor neue Herausforderungen gestellt.

Asprova

Asprova bietet die erfolgreichsten Software-Lösungen für Advanced Planning and Scheduling (APS) und Supply Chain Planning (SCP) weltweit. Asprova APS ist das Planungstool der Wahl für produzierende Unternehmen mit den unterschiedlichsten Anforderungen aus allen Industriezweigen. In die Entwicklung des Feinplanungssystems fließt seit 30 Jahren unablässig die Lean-Expertise aus der Weltklasse der Lean-Produktion. So sind fast alle Lösungen für die spezifischen Herausforderungen des Produktionsalltags bereits in Asprovas Standardfunktionen enthalten. Asprova kann ohne Programmierung implementiert und nahtlos in die bestehende IT eingebunden werden. Asprova synchronisiert und optimiert alle Prozesse der gesamten Wertschöpfungskette. Die riesige Erfolgsquote bei der Implementierung, unabhängig von der Komplexität der Produktionsprozesse, oder enorme Steigerungen in puncto Effizienz sind nur zwei der Gründe dafür, dass über 60 % der japanischen Produktionsunternehmen und 3600 Kunden weltweit auf Asprova setzen.

Bayern Innovativ

Bayern Innovativ ist Wissensmanager, Impulsgeber und Beschleuniger für Innovationen in Bayern. Das Unternehmen verbindet Wirtschaft, Wissenschaft und Politik mit Branchen-, Technologie- und Partnernetzwerken zu einem Thinknet Bayern mit über 75.000 Fachleuten. Resultat ist ein dynamischer Wissenstransfer zu den Themen Digitalisierung, Energie, Gesundheit, Material & Produktion sowie Mobilität, aber auch Kultur- und Kreativwirtschaft.


Außerdem begleitet die Bayern Innovativ GmbH insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen bei Innovationsvorhaben. Sie bietet modernes Technologie- und Innovationsmanagement, unterstützt bei Patentthemen und Förderprogrammen. Arbeitskreise, Kongresse und Workshops sowie Gemeinschaftsstände auf nationalen und internationalen Leitmessen runden das Angebot ab.
1995 als neutrale Einrichtung des Freistaats Bayern gegründet, ist Bayern Innovativ heute mit rund 275 Mitarbeitenden an den Standorten Nürnberg, Augsburg und Garching aktiv..

Beratungsbüro Oberpfalz

DieTechnologie- und Netzwerkmanager Lucie Valentová und Michael Zankl fördern die Innovationstätigkeiten bei den mittelständischen Unternehmen. Sie beraten bei der Suche nach geeigneten Technologieförderprogrammen und begleiten Sie während des gesamten Prozesses von der Ideenentwicklung bis zum Projektabschluss.

Wir unterstützen Sie bei der Zusammenarbeit zwischen der Wirtschaft und Wissenschaft:
- Wir vermitteln gezielt Kontakte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen
- Wir unterstützen die grenzübergreifende Zusammenarbeit in der Forschung und Entwicklung
- Wir koordinieren Netzwerke und fungieren als Moderator zwischen den Projektpartnern
- Wir initiieren und organisieren Fachveranstaltungen zu Trendtechnologien

Sie sind ein mittelständisches Unternehmen und haben eine innovative Idee? Sprechen Sie uns an!

Europaregion Donau-Moldau - Beratungsbüro Niederbayern

Europaregion Donau-Moldau - Beratungsbüro Niederbayern Das Netzwerkmanagement Bayern – Böhmen vom Beratungsbüro Niederbayern in Freyung unterstützt Sie bei der Anbahnung von grenzübergreifenden Geschäftsbeziehungen (zwischen Tschechien und Niederbayern) sowie bei der Vermittlung von Kontakten und Partnern und beim Auf- und Ausbau von Kontaktnetzwerken und Clustern.

Der Schwerpunkt liegt auf Wirtschaft und Technologietransfer.

Alle Dienstleistungen sind kostenlos.

Ansprechpartner: Jaroslava Pongratz, Netzwerkmanagerin Bayern – Böhmen

Happenee

Von Eiscreme getriebenes tschechisches Startup mit Sitz in Prag

Wir entwickeln eine modulare SaaS-Plattform mit Ausrichtung auf die aktive Einbindung der Benutzer, Lead Generation, Markenkommunikation, Employee Lifecycle und die komplette Event-Realisierung. Diese Bereiche verknüpfen wir in immersiven interaktiven Welten, die Kommunikationsbarrieren zwischen physischer und digitaler Umgebung überwinden und das Beste aus beiden einbringen

IHK Reutlingen - Automotive

Der globale Wettbewerb der Automobilhersteller, die kürzer werdenden Produktzyklen sowie wechselnde, strenge internationale Anforderungen wirken sich verschärfend auf die Zulieferbedingungen aus. Die Technologien von Produkten und Prozessen ändern sich in hohem Tempo - weg vom Verbrennungsmotor hin zu neuen Antriebsformen. Strukturen und Abläufe in der Produktion und in der Logistik müssen angepasst werden. Zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit wird weiter digitalisiert und die Produktion mit intelligenter Automation versehen. Neue Marktteilnehmer kommen hinzu: Es bedarf Strategie und Kooperation, um sich dies zu Nutze zu machen. Die Bedeutung des Automobilstandorts Deutschland wird zunehmend von den Zulieferern getragen. Die IHK Reutlingen mit dem IHK-Netzwerk Automotive bietet hier Austausch, Kooperation und Erfahrungswissen. 

Südböhmische Wirtschaftskammer

Die Südböhmische Wirtschaftskammer ist ein Ort, an dem sich erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer treffen. Insgesamt 7 Regionalbüros sind Geschäftspartner ihrer fast 1200 Mitgliedsunternehmen, denen regelmäßig Netzwerktreffen und Bildungsveranstaltungen angeboten werden, Antworten auf geschäftliche Fragen geben und dabei helfen, ihr Unternehmen in der gesamten südböhmischen Region bekannt zu machen. Unsere Aufgabe ist es, Unternehmern das Leben leichter zu machen. #jihoceskepodnikani

LogTech

LogTech, ein Integrator von Logistik-Lösungen, ist ein führender Anbieter von Automatisierungs- und Materialfluss-Software für Vertrieb, Versand, E-Commerce, Fertigung und andere Branchen. Unser schlüsselfertiger Ansatz umfasst alle Schritte von der Planung der Projekt-Phase bis hin zur Integration und liefert automatisierte Anlagen, Roboter, Software und Steuerungen, die entsprechend den Kunden-Anforderungen nahtlos funktionieren.

Unsere Lösungen unterstützen eine Reihe von Materialfluss-Prozessen wie Transport, Sortierung, Vereinzelung und Scannen und werden durch einen umfassenden, schnell reagierenden Service, Support und Ersatzteile unterstützt. LogTech verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in allen Segmenten des Material-Handlings. Branchen-Unabhängig.

 

Bezirk Pilsen

Der Bezirk Pilsen ist ein starker Industriestandort mit innovativen Unternehmen und erstklassigen Forschungszentren. Er unterstützt die Entwicklung eines Innovations-Ökosystems und fördert durch zahlreiche Aktivitäten den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Forschungseinrichtungen, Hoch- und Mittelschulen sowie in der Region ansässigen Firmen. Mit den Förderprogrammen Firmeninkubation und Firmenakzeleration wird die Entstehung interessanter Startups und der Aufschwung bestehender Unternehmen unterstützt. Das Ziel des Bezirks besteht darin, ein Umfeld herauszubilden, das unternehmensfreundlich ist, wo es sich angenehm leben lässt und das interessante Impulse zum Studium und zur persönlichen Weiterentwicklung bietet.

ProGlove

ProGlove bietet Wearable Scanner für intelligenteres Arbeiten und eine kontinuierliche Steigerung der Arbeitsproduktivität. Wir haben eine Mission – das herkömmliche Scannen von Barcodes durch transformierende Wertschöpfung in Lager- und Vertriebsprozessen auf eine ganz neue Stufe zu stellen. Im Unterschied zu anderen stärken wir die Rolle des menschlichen Arbeiters. ProGlove ermöglicht ein schnelles, genaues und ergonomisches Scannen von Barcodes, das für erfolgreiche Lagerabläufe von grundlegender Bedeutung ist. Unsere Wearables sind interaktiv und benutzerfreundlich. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt und wird durch effizientere Arbeitsabläufe unterstützt.

Software602

Wir sind Software602. Wir helfen Unternehmen und Büros, Papier loszuwerden, die Verwaltung zu beschleunigen und digital zu denken. Mit unseren Lösungen für elektronische Unterschrift, Archivierung, Antragsgenehmigung oder Formulartechnologie machen Menschen keine Fehler und sparen Zeit und Geld. Wir haben 35 Jahre Erfahrung und jede Menge Energie, um weitere Innovationen auf den Markt zu bringen.

Die Vereinigung SKLAD

Die Vereinigung SKLAD (Vereinigung kompetenter Logistiker und Lieferanten) unterstützt Produktions- und Vertriebsunternehmen bei ihren Anforderungen und Bedürfnissen in der Logistikabwicklung. Wir beraten und kooperieren in einem breiten Bedarfsspektrum der Kunden – von der Auswahl der Halle über Entwurf und Umsetzung der Lösung bis hin zur Lieferung von Technologien und der Gewährleistung der Arbeitssicherheit. Unser Vorteil besteht darin, dass wir Mitglieder uns gegenseitig kennen, langfristig im Rahmen von Projekten bei gleichen Kunden treffen und in der Praxis bewährt haben. Dem Kunden bieten wir neue, moderne und komplexe Lösungen. Wir helfen ihm dabei, eine Vision für Innovationen und sein weiteres Wachstum zu formulieren.
Die Vereinigung entstand 2014 und verfolgte ursprünglich eher den Zweck der Beteiligung einzelner Mitglieder an Geschäftsmöglichkeiten. Heute wendet sich die Vereinigung auch an die breite logistische Öffentlichkeit – als Quelle von Neuerungen, aktuellen Informationen und Empfehlungen aus der Praxis. 

VertiFlex

VertiFlex ist ein Systemintegrator, der sich auf die Automatisierung und Robotisierung von Logistikprozessen spezialisiert hat und seinen Kunden die effizientesten Lagerlösungen anbietet. Wir sind ein offizieller Partner von Weland Solutions, Swisslog und Geek+ und liefern integrierte Lösungen in der CEE-Region. VertiFlex ist auch der Entwickler von VertiNode Ai, einer einzigartigen automatisierten Lagersoftware, die künstliche Intelligenz zur Prozessoptimierung nutzt. Wir beraten unsere Kunden über ihre Bedürfnisse und konzipieren und implementieren für sie automatisierte Lager- und Kommissionierlösungen in einer Vielzahl von Branchen, vom E-Commerce bis zur Automobilindustrie. VertiFlex ist ein rein tschechisches Unternehmen mit passionierten Experten für automatisierte Intralogistik.

Wir wollen nicht Ihr Lieferant sein, sondern Ihr Partner. Und was am wichtigsten ist: Wir haben wirklich Spaß an unserer Arbeit!

STILL

Wir sind Experten für Intralogistik und Automatisierung. STILL bietet alles, was für Transport und Warenbereitstellung gebraucht wird: von Hubstaplern und Regalsystemen bis hin zu Entwurf und Optimierung des Lagers, außerdem kompletten Service und Management. Wir möchten Intralogistik schnell und effizient machen und setzen daher auf Automatisierung. Wir sind nämlich überzeugt, dass genau sie das Richtige für die Zukunft der Branche ist.

Wir von STILL bringen laufend frische Ideen in die Intralogistik ein und schaffen neue Projekte. Unsere langjährigen Erfahrungen und ungezügelte Begeisterung sorgen langfristig für Fortschritt in der Branche.

Medienpartner

Aimtec Insights

Das digitale Inhaltsportal über Industrie 4.0, Automobilindustrie und Informationstechnologien wurde 2019 gestartet. Sein Ziel ist es, den Fachleuten aus den Bereichen Produktion, Logistik und Industrie-IT interessante Informationen zu bieten, Beispiele aus der Praxis, Geschichten der Menschen aus der Branche sowie den allgemeinen Blick auf Änderungen, die die Digitalrevolution mit sich bringt, zu zeigen. Es knüpft an die gedruckte Zeitschrift an, die die Aimtec seit 2002 herausgibt, und das unter dem Link insights.aimtecglobal.com verfügbar ist.

Automa

Automa ist eine Fachzeitschrift für Automatisierungstechnik, Mess- und Regeltechnik, Kommunikationstechnik und industrielle Informationstechnik. Jährlich erscheinen acht Printausgaben, die online verfügbar sind (mit der Möglichkeit, Artikel im PDF-Format herunterzuladen). Das Portal www.automa.cz bietet Nachrichten aus der Welt der Automatisierung, Einladungen zu Konferenzen, Messen und Seminaren sowie weitere aktuelle Informationen. Das Magazin ist in den sozialen Netzwerken Automa LinkedIn (603 Mitglieder), Automa Facebook (571 Follower) und Automa X (302 Follower) aktiv. 

 

CIO Business World

Zweimonatliches Magazin über neue Technologien und effektives Management der Wirtschaftsinformatik. CIO Business World liefert die neuesten wirtschaftlichen Trends und Analysen, und praktische Informationen aus dem Bereich der Unternehmens-IT mit Schwerpunkt auf den geschäftlichen und unternehmerischen Nutzen der Informationstechnologie. Es bietet Lösungsansätze für die mit der Unternehmens-IT verbundenen Probleme in Zeiten knapper Budgets und geht auch auf die Auswirkungen des EU-Beitritts der Tschechischen Republik ein. CIO Business World richtet sich an Leser aus dem oberen Management von Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen. Sie füllt die Lücke zwischen den traditionellen Wirtschaftszeitschriften und IT-Zeitschriften auf dem tschechischen Markt.

Computerworld

Computerworld ist die einzige professionelle Monatszeitschrift auf dem tschechischen und slowakischen Markt, die sich an Fachleute aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) richtet. Sie liefert aktuelle Nachrichten, Analysen, Kommentare und Bewertungen der neuesten Technologien früher und auf einem höheren fachlichen Niveau als andere Zeitschriften auf dem heimischen Markt. Der Inhalt von Computerworld richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und Institutionen, die am Entscheidungsprozess beim Kauf von IKT-Technologien beteiligt sind.

Dopravní noviny

Dopravní noviny ist eine Fachzeitschrift für nationalen und internationalen Transport, Spedition und Logistik mit Präsenz auf dem tschechischen und slowakischen Medienmarkt. Dopravní noviny bringt aktuelle und professionelle Informationen, die sich vor allem an Unternehmer und Manager von Firmen richten, die in den oben genannten Bereichen sowie in anderen Industrie- und Handelssektoren tätig sind. Sie bieten Informationen für staatliche Verwaltungsbehörden und alle an Transport und Logistik Interessierten.

Ekonom

Ekonom ist die meistgelesene Wirtschaftszeitung auf dem tschechischen Markt. Sie bringt die wichtigsten Informationen, die helfen, sich in der komplexen Welt von heute zurechtzufinden. Ekonom liefert die wichtigsten Informationen aus der Welt der Kapitalmärkte. Texte aus dem Bereich Technik präsentieren Neuigkeiten aus der Welt der Wissenschaft und Technologie. Es werden auch Rechtsthemen behandelt, die auf dem tschechischen Markt eine Rolle spielen und die Bedingungen für die Wirtschaft grundlegend beeinflussen. Das Magazin widmet sich in seinen Artikeln auch dem Bereich der Logistik, die buchstäblich die Welt bewegt.

IT Systems

Die Zeitschrift IT Systems ist auf die Problematik Informationssysteme und ICT-Lösungen in Unternehmen und Organisationen aller Branchen ausgerichtet. IT Systems spricht Leser an, die sich einen Überblick über das aktuelle Angebot und Trends im Bereich der betrieblichen Anwendungen und Dienstleistungen verschaffen möchten. IT-Experten unterstützt sie dabei, IT im Einklang mit den geschäftlichen Erfordernissen effektiv zu verwalten. Jede Ausgabe der Monatszeitschrift IT Systems ergänzen Spezialbeilagen zu ausgewählten Themen oder Branchen. Der Inhalt der Zeitschrift IT Systems ist mit einer Reihe elektronischer Medien, insbesondere mit dem Portal SystemOnLine.cz und dem thematischen Web ERPForum.cz, sowie den Newsletters SystemNEWS und ERPnews verknüpft.

Logistika.Tv

Das logistische Fachportal www.logistika.tv informiert rund um das Thema Logistik in der Tschechischen und Slowakischen Republik. Logistika.Tv bringt Artikel, Reportagen, Videogespräche, Podcasts, Videopodcasts, TV-Nachrichten, Fallstudien, Informationen über Trends und Innovationen. Zu den Rubriken gehören Lagerung, Transport, Development, Verpackungen, IT und Management, wobei auch Gespräche mit Logistikexperten und Einladungen zu Veranstaltungen nicht fehlen. Auf dem Portal Logistika.Tv finden Sie das Aktuellste und Interessanteste, was sich in der tschechischen und slowakischen Logistik tut. Logistika.Tv ist auch auf LinkedIn aktiv. Chefredakteur des Portals Logistika.Tv ist der langjährige Logistik-Journalist Petr Neckař. Das Portal Logistika.Tv wird von der Firma PN média s.r.o. betrieben, die auf PR und Marketingdienstleistungen für Logistikunternehmen spezialisiert ist. PN média organisiert auch den Logistikwettbewerb The Best of Czech and Slovak Logistics und die Logistikkonferenz Innovative Logistics, die im Rahmen der Internationalen Maschinenbaumesse in Brno stattfindet.

Packaging Herald

Packaging Herald ist ein modernes B2B-Magazin über Neuheiten und Trends in der Verpackungsindustrie und damit verbundenen Branchen. Die Leser erhalten alle zwei Monate praktische Informationen für ihr Geschäft und ihre Prosperität und werden zu Innovationen inspiriert. Mit der unter www.packagingherald.cz frei zum Download verfügbaren elektronischen Version haben sie jederzeit, auch in Zukunft, Zugriff darauf. Per Newsletter, auf dem Portal www.packagingherald.cz und in den immer beliebteren sozialen Netzwerken bietet es außerdem eine Kommunikationsplattform zum Austausch von Erfahrungen und Ideen zwischen allen Subjekten, die sich mit der Verpackungsproblematik befassen: Nutzern von Verpackungslösungen und Dienstleistungen, Lieferanten von Technologien und Materialien für die Verpackungsproduktion, Herstellern von Verpackungen und Verpackungsmaterialien, Designern, Dienstleistern und Retail.

praktická LOGISTIKA

praktická LOGISTIKA (praktische LOGISTIK) ist ein professionelles Online-Magazin, das sich mit Logistik in einem breiteren Kontext befasst. Es befasst sich hauptsächlich mit Praxisbeispielen und Beispielen aus den Bereichen Güterverkehr und Spedition, Lagerhaltung, Warenumschlag, Vertrieb und Versorgung, Verpackung, IT, Versicherung und Finanzdienstleistungen. Darüber hinaus finden Sie auch Rubriken zu verschiedenen logistikrelevanten Veranstaltungen, Nachrichten und einen Sonderteil zur Gefahrgutlogistik. Der Inhalt von praktická LOGISTIKA besteht hauptsächlich aus Originalartikeln, die sich auf praktische Erfahrungen, Fallstudien, Expertenmeinungen und Berichte von Logistikveranstaltungen konzentrieren.

Reliant Group

Die Reliant Group ist Betreiber der bedeutendsten fachspezifischen Plattformen für Kommunikation und Sachdiskussion von Logistikexperten quer durch die Lieferantenkette. Seit nunmehr 20 Jahren ist sie Herausgeber der gedruckten Logistikzeitschrift LogisticNEWS, Betreiber des Netzwerks von Logistikportalen Eurologport sowie Distributor des wöchentlich erscheinenden Reliant NewsLETTER. Flaggschiff der Firma ist die traditionelle Veranstaltung der größten Logistikkonferenz Mitteleuropas SpeedCHAIN, welche durch eine Reihe von Fachkonferenzen und maßgeschneiderte Veranstaltungen ergänzt wird, einschließlich der Plattform des ESG-Forums im Rahmen des Formats der Technologické konference. Die Firma beteiligt sich aktiv an der Tätigkeit der Tschechischen Vereinigung für Logistik sowie der Europäischen Vereinigung für Logistik (ELA) mit Sitz in Brüssel.

Robotic journal

Robotic journal ist eine vierteljährlich erscheinende Fachzeitschrift, die sich mit Trends in der Robotik befasst und aktuelle Informationen aus dem Bereich der Robotik, Automatisierung und verwandten Gebieten liefert. Es bietet einen Überblick über die neuesten Produktinnovationen führender Hersteller und interessante Projekte von Forschungszentren und Organisationen in Form von Interviews und Berichten von wichtigen Veranstaltungen im Bereich der Automatisierung und Robotik.

Svět průmyslu

Smart Connections s.r.o. ist nicht nur ein Redaktionsbüro oder ein Verlag der Svět průmyslu (World of Industry), sondern ein Team begeisterter junger Menschen mit Kompetenzen in einer Vielzahl von Bereichen. Neben der Herausgabe des Printmagazins Svět průmyslu, seiner digitalen Versionen und der Website Svět průmyslu kümmern wir uns auch um die sozialen Medien und die Personalbeschaffung für unsere Kunden. Wir sind von der Leidenschaft für das, was wir tun, angetrieben und haben keine Angst vor neuen Herausforderungen. Wir zeichnen uns durch Professionalität, Flexibilität und einen kundenorientierten Ansatz aus. Wir bieten 15 Jahre Know-how und sind ein stabiler Partner, eine etablierte Marke.

Systémy logistiky

Systémy Logistiky ist eine Informations- und Inspirationsquelle und das wichtigste Kommunikationsinstrument für den tschechischen und slowakischen Logistikmarkt. Die Marke Systémy Logistiky besteht aus einem Fachmagazin (dem einzigen auf dem Markt mit geprüfter Auflage) und digitalen Medien (dem Nachrichtenportal systemylogistiky.cz, dem wöchentlichen Newsletter SL NEWS und Profilen in den sozialen Netzwerken LinkedIn und Facebook). Das Redaktionsteam ist stolz auf die Unabhängigkeit, Praxisnähe und Innovation der bereitgestellten Informationen, die Systémy Logistiky zum meistgelesenen Magazin und zum meistbesuchten Portal für Logistikprofis machen.

TechMagazín

TechMagazín gehört mit seiner monatlichen Erscheinungsweise zu den anerkannten Fachzeitschriften, die sich auf den Maschinenbau, die Energiewirtschaft und die Automobilindustrie konzentrieren, insbesondere auf Produktinnovationen, neue Technologien und Trends in der Industrietechnik sowie auf technische und wissenschaftliche Bereiche. Die Leserschaft besteht aus dem oberen und mittleren Management von Industrieunternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Automatisierung, Automobil, Elektronik, Energie oder Luft- und Raumfahrt und Kunststoff. Eine Besonderheit ist die starke Verbreitung an technische Universitäten und Berufsschulen.

Veranstalter

Aimtec

Wir sind Aimtec. Wir sind der Begleiter der Fertigungs- und Logistikunternehmen bei der Einführung von Industrie 4.0 in die Praxis. Wir integrieren unsere Lösungen mit den neuesten Technologien in eine funktionale Gesamtheit, sodass die Digitalisierung ein echter Gewinn ist.

Deutsch-Tsechische Industrie- und Handelskammer

Die DTIHK ist mit ihren 700 Mitgliedern die größte bilaterale Auslandshandelskammer in Tschechien. Sie verfolgt aktuelle Trends und beschäftigt sich intensiv mit denen, die das größte Potenzial für die deutsch-tschechischen Wirtschaftsbeziehungen haben. Langfristig setzt sich die DTIHK für die Einführung des dualen Ausbildungssystems in Tschechien ein, stieß frühzeitig in Tschechien eine breite Diskussion zu Industrie 4.0 an und fördert heute eine nachhaltige Transformation der Wirtschaft. Die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer gehört zum Netz der deutschen Auslandshandelskammern (AHKs).

IHK Regensburg

In der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim sind 91.000 Unternehmen aus der Oberpfalz und dem Landkreis Kelheim organisiert. Sie profitieren vom Service der IHK, wenn es um standortrelevante Themen, Fachkräftesicherung und Außenwirtschaft geht. Mit der Tschechischen Repräsentanz in Pilsen fördert die IHK Regensburg aktiv die Entwicklung des gemeinsamen Wirtschaftsraums.

Kontakt

Tereza Žáková
+420 725 490 084
tereza.zakova@aimtecglobal.com

© 2024 Aimtec